Herzlich Willkommen

aktuelle Wetterprognose


Liebe Läuferinnen, liebe Läufer, werte Sportinteressierte

Kurz nach der 25. Durchführung des Napf-Marathons hat sich das OK bereits mit der Neuausrichtung des Anlasses befasst. Allen Beteiligten war klar, dass an Bewährtem festgehalten werden soll, aber auch Modernes in die Zukunftsentwicklung des Napf-Marathons einfliessen soll.

Und so können wir Ihnen schon heute einige News zur nächsten Austragung bekannt geben, die am 12. Oktober 2014 stattfinden wird.

  • Am Original 42 Kilometer Marathon wird auch zukünftig festgehalten.
  • Der Halbmarathon wird auf einer neuen Strecke ausgetragen. Der Lauf wird neu in Trubschachen gestartet.
  • Der Teamlauf wird ebenfalls auf einer neuen Strecke absolviert. Die beiden Teamläufer/innen teilen sich die Halbmarathonstrecke. Die Wechselzone wird in Trub sein. Die Strecke pro Läufer wird somit ca. 11 Kilometer betragen.
  • Das Start- und Zielgelände wird neu um das Schulhaus Hasenlehn in Trubschachen zentralisiert sein.
  • Das Rahmenprogramm wird attraktiver ausfallen als in den vergangenen Jahren.

Neben diesen Neuerungen freut es uns besonders, Ihnen an dieser Stelle unseren neuen Hauptsponsor vorstellen zu können. Die Raiffeisenbank Region Langnau i.E. hat das Patronat für die nächsten fünf Jahre übernommen. Mit der Raiffeisenbank als starker Partner ist es uns möglich, die gesteckten Ziele konsequent zu verfolgen und zu realisieren.

Nun geht es zurück an die Arbeit. An dieser Stelle werden wir Sie laufend über weitere News informieren. Im Namen vom OK Napf-Marathon wünschen wir Ihnen noch einen schönen Winter und anschliessend einen guten Start in die neue Laufsaison.

Aktuelles:

Sonntag, 13.10.2013 17:05 Uhr

Der 25. Napf-Marathon: Herausforderung zwischen Schnee und Sonne

Als wären die 42 Kilometer und die über 1500 Höhenmeter nicht schon genug, hatte Petrus noch eine zusätzliche Erschwernis eingebaut. War doch am Freitag der grösste Teil der Strecke mit einer Schneedecke überzogen. Doch die Wetterprognosen liessen erhoffen, dass es am Wettkampftag wenigstens von oben trocken sein würde. Diese Aussichten trugen wahrscheinlich auch dazu bei, dass sich eine grosse Läuferzahl bereits im Vorfeld anmeldete. Auch am Sonntagmorgen gab es noch zahlreiche Nachmeldungen. So machten sich dann insgesamt 405 Läuferinnen und Läufer in unterschiedlichen Kategorien auf den Weg, um sich den Herausforderungen des Napfgebiets zu stellen. Mit Urs Jenzer war der Vorjahressieger...
Sonntag, 13.10.2013 17:00 Uhr

Rangliste online

Die Rangliste des 25. Napf-Marathon 2013 ist ab sofort online zu erreichen unter folgendem Link: http://www.blunier-edv.ch/LaufVeranSt/Napf/Public/index.php
Sonntag, 13.10.2013 16:24 Uhr

Bilder online

Die Bilder vom Napf-Marathon 2013 sind online! -> Bilder
Sie befinden Sich hier: >>> Home